Isabella Oelmaier

Kommunikationsgestalterin (BA)

Sax Quartett

Musikvisualisierung

Die Anfangssequenz des Sax Quartetts

von den Seatbelts, einer Japanischen

Band, ist hier visuell dargestellt. Die

gründliche Analyse der Sequenz und

des Instruments Saxophon sowie die

Zuordnung einzelner Parameter waren

Grundlage der Visualisierung. Anhand

des Kreises, einer einfachen, geo-

metrischen Form, werden Rhythmus

und Melodie visualisiert. Die einzelnen

Kreise stehen für die vier Saxopho-

nisten, die durch die horizontale

Positionierung eine Art Bühnen-

situation darstellen.

Wintersemester 2009/2010

Semester III

Projektpartner: Christiane Nagel